Casemanagement

 

Durch eine intensive persönliche Begleitung helfen wir dabei, eine Stabilisierung der allgemeinen Lebensverhältnisse zu erreichen.

  • Erarbeitung beruflicher Perspektiven
  • Hilfestellung bei der Aufnahme von berufsfördernden Maßnahmen
  • gemeinsame Erarbeitung von individuellen kreativen Lösungsansätzen
  • Aufbau von Kontakten und anschließende Begleitung auf dem Weg in den Beruf

Das Projekt „Casemanagement“ ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die

  • das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben,
  • ALG II beziehen,
  • aufgrund von komplexen Problemlagen (Verschuldung, Suchterkrankungen, psychische Belastungen, familiären Schwierigkeiten, Straffälligkeit) bisher keine geeignete berufliche Tätigkeit aufnehmen konnten.

Ziel ist es, durch eine intensive persönliche Begleitung diese individuellen Hemmnisse zu reduzieren bzw. zu beseitigen, um eine Stabilisierung der allgemeinen Lebensverhältnisse zu erreichen. Im weiteren Verlauf wird die berufliche Orientierung zusammen mit dem Teilnehmer/ der Teilnehmerin erarbeitet und Hilfestellung bei der Aufnahme von berufsfördernden Maßnahmen gegeben.

Die Zuweisung erfolgt über den zuständigen Fallmanager des Jobcenters Krefeld.

Nehmen Sie Kontakt auf, wir sind gerne für Sie da!

 

IN VIA Krefeld e.V. arbeitet zusammen mit dem

Ansprechpartnerinnen:

Felicitas Lösken
Birgit Hackspiel

Montag bis Freitag von 8.00 – 14.00 Uhr

Telefon: 0 21 51 / 80 44 92